/ home / sommerlager / 1980 - 1989 / 1981 - Himmerod 17.10.2017
home
wer wir sind
jährliches
events
jugendgruppen
leiterrunde
 sommerlager
galerie
links
impressum
Sitemap
kolpingsfamilie
login
 
1981 - Himmerod

Vom 27.07. bis 07.08. ging es nach Himmerod in die Eifel. Dies war ein reines Zeltlager, bei dem wir auf einer abgelegenen Wiese an einem kleinen Fluß zelteten. Es gab keinen Strom, die Lebensmittel wurden in der Erde verbuddelt und man mußte beim Stuhlgang auf dem Donnerbalken aufpassen, dass man keinen Splitter in den Hintern bekam.

 

Die Verhältnisse waren also recht einfach, aber bei sehr gutem Wetter hat es allen viel Spaß gemacht.

Zu erwähnen bleibt sicherlich noch die Geschichte von Peter Johannn-Vorderbrügge, der mit sseinem gelben Audi 80 leicht vom feldweg abkam und sein Auto im Stacheldraht wiederfand. Bei der alten Kiste machte das aber auch nicht mehr viel.

Und da war da noch der Besuch in der Stadt Trier. Auf dem Programm stand auch die Besichtigung der "Porta Nigra". Plötzlich war Bruno Esken nicht mehr aufzufinden. Der Meister der Kletterei war kurzerhand an der Außenwand des Tores hochgeklettertund winkte freundlich von oben.

 

Diese Strohballen luden zur Rast bei einer Wanderung ein.

 

zurück zur Übersicht



2017 - Feriendorf Wamel (Möhnesee)
2016 - Miele-Park Meldorf
2015 - Wieda
2014 - Kloster Möllenbeck (Rinteln)
2013 - Wissen an der Sieg
2012 - Wamel (Möhnesee)
2011 - Wieda
2010 - Bergneustadt
2009 - Wissen
2008 - Gailhof
2007 - Heidhausen
2006 - Düdinghausen
2005 - Grünberg
2004 - Zislow
2003 - Dorlar
2002 - Ristedt
2001 - Frasdorf
2000 - Berlin
2000 - Häg Happach
1990 - 1999
1980 - 1989

1989 - Rom
1989 - Oberwildflecken
1988 - Wernersreuth
1987 - Sohlbach
1986 - Hallig Hooge
1984 - Frankreich
1984 - Fölsen
1983 - Helmeringhausen
1982 - Dänemark
1981 - Himmerod
1980 - Helmeringhausen

1972 - 1979
Sommerlager Karte